Schwere
Sprache
Berufliche Rolle und Selbstverständnis
Lebenshilfe Fortbildungsinstitut, Erlangen 15.09. - 16.09.2022 Kurs-Nr: 224088

Wirksam führen auf Distanz

Die Besonderheiten von Leitung an dezentralen Standorten und in vernetzten Strukturen

Beschreibung

Die Dezentralisierung von Einrichtungen in kleinere Einheiten bringt mit sich, dass Leitung über größere Distanz und zeitweise nur mittelbar wahrgenommen werden kann. Sozialräumliches Arbeiten führt auch zu mehr Einzelarbeit und verändert die Zusammenarbeit in Teams erheblich. Bereichs- und trägerübergreifende Kooperation und Vernetzung erfordern durchlässige Trägergrenzen und lassen organisatorische Zuordnungen diffuser werden.

Das Seminar zeigt auf, wie Sie als Leitung mit weniger Kontakt und Präsenz umgehen und Mitarbeiter*innen und Teams in die Selbststeuerung bringen können. Sie verstehen die Besonderheiten indirekten Führens und eines beziehungsförderlichen Führungsverhaltens.

Beim Führen auf Distanz werden bewusster Vertrauensaufbau und Beziehungspflege zu Basisvariablen des Leitungshandelns. Direkte Anweisung wird zunehmend ersetzt durch Zielvereinbarung, Beratung und Selbstevaluation. Präsenztreffen bekommen einen anderen Stellenwert und dienen vor allem der Orientierung und Verständigung untereinander. Die sinnvolle Nutzung von digitalen Kommunikationsmedien sichert zunehmend Informationsweitergabe, Feedback und Abstimmung unter den Beteiligten.

  • Die Besonderheiten des Führens auf Distanz
  • Bewusster Vertrauensaufbau und Beziehungspflege als Basisvariablen des Führens
  • Die Möglichkeiten des indirekten Führens
  • Selbststeuerung von Teams
  • Die Nutzung von digitalen Medien zur Informationsweitergabe und Abstimmung

Übersicht

Termin

15.09.2022, 10:00 Uhr bis
16.09.2022, 17:00 Uhr

Ort

Lebenshilfe Fortbildungsinstitut, Erlangen
Kitzinger Str. 6
91056 Erlangen

Leitung

Markus Flum, Dipl.-Pädagoge, Organisationsberater, Trainer, Coach

Kosten

330,00 €
Lehrgangsgebühr
56,00 €
Verpflegung ohne Übernachtung (Tagesverpflegung)
78,00 €
Verpflegung bei Übernachtung (Vollverpflegung)
60,00 €
Übernachtung im Einzelzimmer